Kinderurologie

Kinderurologie

Abklärung des Einnässens

Es wird zwischen dem Einnässen tagsüber und dem nächtlichen Einnässen Enuresis nocturna unterschieden. Bei der primären Form war das Kind war noch nie dauerhaft trocken. Sekundär nässt das Kind wieder ein, nachdem es bereits länger als sechs Monate trocken war. Einnässen betrifft keineswegs nur Kinder, auch Erwachsene sind davon betroffen. Es besteht Handlungsbedarf, wenn ein Kind ab dem 5. Lebensjahr in mindestens 2 Nächten in einem Monat einnässt.

Nach den Untersuchungen stehen verschiedene Möglichkeiten der Behandlung wie Motivation, Blasentraining, Apparative Methoden, Medikamente und anderes zur Verfügung.

Kinderurologie Einnaessen Dr. Jahn St. Valentin Amstetten

Abklärung und Therapie der Vorhautverengung (Phimose)

Eine Phimose ist eine Verengung des Präputiums, sodass es nicht vollständig über die Glans zurückgestreift werden kann. Behandelt wird entweder mittels Salben oder es wird ein Eingriff durchgeführt.

Empfohlen wird, die sogenannte Zirkumzision vor der Pubertät durchführen zu lassen. Die Operation wird unter Vollnarkose ambulant durchgeführt. Es wird selbst auflösendes Fadenmaterial verwendet. Als Komplikation können neben der Entzündung auch eine Nachblutungen auftreten. Wird eine medizinisch nicht indizierte Zirkumzision gewünscht, so übernimmt diesen Eingriff die Krankenkasse nicht.

Kinderurologie Vorhaut Dr. Jahn St. Valentin Amstetten

Abklärung der kindlichen Hodenhochstandes

Manche Babys oder auch Kleinkinder haben einen Hodenhochstand. Je nach Literatur sind 1–4 % der termingeborenen und bis zu 30 % der frühgeborenen Knaben davon betroffen.

Diagnostik sollte im ersten Lebensjahr durchgeführt werden. Die Therapie sollte bis zum 2. Lebensjahr erfolgen, um einen Sekundärschaden zu verhindern. Nicht im Hodensack liegende Hoden führen zu einer verminderten Samenproduktion. Auch kann bei Ihnen leichter Krebs entstehen.

Der linke Hoden am rechten Ort. Rechts besteht ein Hodenhochstand: Der Hoden kann zu hoch im Hodensack (Skrotum), in der Leiste oder gar im Bauchraum liegen. Bei einer Hodenektopie befindet der Hoden sich ganz abseits des normalen Weges.

Kinderurologie Hoden Dr. Jahn St. Valentin Amstetten